Noch keine Kommentare

Arbeitseinsatz

Im Juni gab es einen Arbeitseinsatz im Haus von Ruth Schermuly. Nach dem Motto: „Viele Hände schaffen schnell ein Ende“ waren über 20 Personen im Einsatz zum Tapezieren, Streichen, Schleifen und Umräumen. Bei bester Verpflegung (auch zwischendurch wurden immer wieder Leckereien herbei- gebracht!) und bei warmen Temperaturen (so mancher Schweißtropfen wässerte den Boden …) wurde viel geschafft an diesem Tag.

Das FeG Motto lautet: Bewegt von Gottes Liebe bauen wir Gemeinde. Ich finde, dieser Tag war ein gutes Beispiel im Sinne dieses Mottos. Gelebter Glaube, sozusagen zum Anfassen.

W. Schiller

Kommentarfunktion ist geschlossen.