Gottes Gnade für 0 Euro

Karin hat Geburtstag. Wir sind auch eingeladen. Es soll nicht nur gut gegessen und „geklönt“ , sondern auch etwas gemeinsam gemacht werden. Angedacht ist ein Spiel: „Der große Preis“. Jeder Gast wird gebeten, sich fünf Fragen -von leicht bis schwer– in einer selbst erdachten Kategorie auszudenken. Beim Nachdenken darüber entscheide...

Lesen Sie weiter

Biblischer Unterricht

Unser Biblischer Unterricht begann im Jahr 2017. Begleitet und unterrichtet von Arndt Schnepper im ersten Jahr, und im zweiten von Daniel Behrens, trafen wir uns immer mittwochs in der Gemeinde. Arndt Schnepper hat mir und Arne Schreiber das Neue Testament bekannt gemacht. Nach einem Jahr hatten wir mit Daniel Behrens...

Lesen Sie weiter

Himmelfahrt

Himmelfahrt. Viele nennen es auch „Vatertag“. Für die Jugendlichen ist dieser Tag oft eine Ausrede, endlich Alkohol zu trinken. Das kann schon mit 13 Jahren anfangen. Ich habe das nur einmal mitgemacht und dann nie wieder, weil ich – zum Glück – nicht der Typ für Alkohol bin. Und das...

Lesen Sie weiter

Ein Tag für Frauen

Zum diesjährigen Frauentag der FeG, der unter dem Motto „Kostbar“ stand, machten sich 7 gutgelaunte Frauen unserer FeG Bad Gandersheim am 11.05.2019 auf den Weg nach Marburg. Nach einer regnerischen und verkehrsreichen Fahrt erreichten wir pünktlich um 11.00 Uhr unser Ziel, die Evangeliumshalle in Marburg. Trotz des mittlerweile flutartigen Regens...

Lesen Sie weiter

Editorial Mai-Juni 19

Für die meisten ist der 1. Mai, der „Tag der Arbeit“, ein Tag, an dem nicht gearbeitet, sondern der Frühling genossen wird. Die eigentliche Bedeutung dieses Feiertages ist immer mehr in den Hintergrund gerückt. Der „Tag des Friedens und der Völkerversöhnung“, wie der offizielle Name lautet, ist im Ursprung ein...

Lesen Sie weiter

Tag der Arbeit

Adam und Eva liegen entspannt mit Sonnenhut im Liegestuhl und halten in der Hand ein kühles Getränk. Ihr Essen brauchen sie nur vom Baum zu pflücken, sonst gibt es nichts zu tun. So, oder so ähnlich, stellen wir uns mitunter den Garten Eden vor. Liest man die Geschichte, steht da...

Lesen Sie weiter

Gott ist nicht tot!

Gott ist NICHT tot! Im Religionsunterricht reden wir über Jesus als Mensch und Gott. Dabei kommt es natürlich immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten. Natürlich ist das nicht schlimm. Viele meiner Mitschüler haben entweder verschiedene Ansichten von Gott und andere glauben überhaupt nicht. Einige sind auch Atheisten. Oft unterhalte ich mich mit...

Lesen Sie weiter

Editorial März-April 19

Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu und dient ihm allein. 1.Sam 7,3 Der Prophet Samuel sagte diese Worte zum Volk Israel. Er sagt diese Worte aber nicht zu Menschen, die an gar keinen Gott mehr glauben. Diese Worte sind nicht an Atheisten gerichtet, die nun wieder in eine Beziehung...

Lesen Sie weiter

Fasten

Die christliche Tradition zu fasten hat ihren Ursprung bei Jesus, der nach seiner Taufe 40 Tage und Nächte in der Wüste verbrachte und fastete. Auch im Alten Testament wurde gefastet, in lebensgefährlichen Situationen, bei Trauer oder auch vor Gerichtsprozessen. Fasten bedeutet, vor Gott eine fragende Haltung einzunehmen, sich ganz auf...

Lesen Sie weiter