Ich bin ein freier Mensch

Liebe Geschwister, eigentlich ist Zähneputzen eine einfache Sache. Nicht bei uns. Unsere Kinder streiten sich dabei immer wieder mal. Zum Beispiel, wer auf welcher Seite des Waschbeckens steht oder ob man zur Seite geht, damit der andere an Zahnbürste und Zahnpasta kommt. In der Regel höre ich mir das einfach...

Lesen Sie weiter

Gibt es hier Bären?

Liebe Geschwister, am Sonntag hatten wir ein schönes Sommerfest in Imbshausen. Nach dem Gottesdienst und dem Essen bin ich mit ein paar Kindern in den Wald hinter der Grillhütte gegangen. Bewaffnet mit Stöckern gingen wir einen schmalen Weg entlang. Wir wollten sehen, was es im Wald zu entdecken gibt. Während...

Lesen Sie weiter

Liebe in zwei Welten

Liebe Geschwister, ich bin mit Computerspielen aufgewachsen. Besonders habe ich Strategiespiele geliebt, in denen man etwas aufbauen musste. Häuser, Städte, Landschaften. Ich konnte stundenlang damit verbringen, vor dem Bildschirm zu sitzen, um mein Vorgehen zu überlegen und meine Welten zu erschaffen. Deshalb habe ich auch nicht so das Problem damit,...

Lesen Sie weiter

Panne mit Hindernissen

Liebe Geschwister, es ist Montag und ich verbringe meinen freien Tag mal wieder mit einer ausgedehnten Fahrradtour. Ich bin auf dem Rückweg, der mich über den Skulpturenweg von Lammspringe nach Gandersheim führt. Ich freue mich auf diesen Abschnitt, da es die meiste Zeit leicht bergab geht und ich Rückenwind habe....

Lesen Sie weiter

Woran hängen wir uns?

Liebe Geschwister, hast du in deinem Haus oder deiner Wohnung einen Abstellraum? Unser Carport hat einen Raum, wo wir alles lagern, was wir nur selten benutzen. Außerdem lagern wir dort Sachen, die wir irgendwann vielleicht mal brauchen könnten. Mittlerweile ist dieser Raum schon sehr voll mit Dingen. Wenn ich dann...

Lesen Sie weiter

Rückenwind

Liebe Geschwister, es ist Dienstag Nachmittag. Ich starte meine regelmäßige Rennradrunde von Sebexen nach Freden und wieder zurück. Ich merke, dass es sehr windig ist. Im Dorf ist es noch etwas windgeschützt. In einigen Gärten stehen Fahnenmasten. Sie verraten mir, dass dort Fans von Hannover 96 oder Bayern München wohnen,...

Lesen Sie weiter

Let it grow

Liebe Geschwister, hast du schon einmal etwas von der Aktion „Mähfreier Mai“ gehört? Ich bis vor Kurzem nicht, aber als meine Frau und ich im April davon hörten dachten, wir uns, dass wir es einmal ausprobieren. Das Tolle an der Aktion ist, dass man nichts machen muss. Worum geht es...

Lesen Sie weiter

Das Spielzeuggeschäft

Liebe Geschwister, Mein Sohn kommt zu mir uns sagt: „Komm, wir spielen Spielzeuggeschäft.“ Im Wohnzimmer stehen alle möglichen Kisten mit Steinen herum, dazu einige Bausätze, mal mehr oder weniger zusammengebaut. Er setzt sich hinter einen Hocker: „Hier ist die Kasse.“ Ich gehe auf sein Spiel ein und frage: „Was gibt es denn hier zu kaufen?“...

Lesen Sie weiter

„Wasser marsch“

Liebe Geschwister, am Samstag haben wir uns als Familie aufgemacht, um den Nachmittag auf der Landesgartenschau zu verbringen. Mein Sohn war nicht sehr begeistert. Er war gerade damit beschäftigt, in seinem Zimmer mit Lego zu spielen und wollte lieber zu Hause bleiben. Das hat er uns auch auf der Fahrt...

Lesen Sie weiter

Vogelnester

Liebe Geschwister, ist dir auch schon mal aufgefallen, dass an manchen Hausdächern Streifen aus Absperrband herabhängen? Das machen Hausbesitzer nicht, weil sie es so schön finden. Der Grund ist ein anderer. Damit soll verhindert werden, dass unter dem Dachüberstand Vögel ihre Nester bauen und die Hauswand verdrecken. Vor ein paar...

Lesen Sie weiter