Wer begehrt Einlass?

Liebe Geschwister, ich sitze vorm Fernseher und sehe die Bilder der Beisetzung von Queen Elisabeth II. Man kann von der Beisetzung halten, was man will, aber die Bilder sind beeindruckend. Der Trauergottesdienst in Westminster Abbey und die Aussegnung in Windsor Castel, die Überführung des Sarges, begleitet von unzähligen Menschen entlang...

Lesen Sie weiter

Fahrradtour nach Negenborn

Liebe Geschwister, Montagnachmittag war ich mal wieder mit meinem Rennrad unterwegs und mein Weg führte mich nach Negenborn. Falls du den Ort nicht kennst, das ist ein kleines Dorf in der Nähe von Einbeck mit ca. 130 Einwohnern. Das Dorf liegt am Höhenzug Hube, sodass ich die ganze Zeit bergauf...

Lesen Sie weiter

Der Finger war im Weg

Liebe Geschwister, schneidest du dich gerne? Wahrscheinlich nicht. Wenn man beim Schneiden den Finger trifft, dann ist das oft eine schmerzhafte Angelegenheit. Bei Waldspaziergängen nehme ich oft mein Taschenmesser und schnitze irgendwelche Stöcker für meine Kinder zurecht. Jahrelange Erfahrung sorgt dafür, dass ich in der Regel nur das Holz bearbeite...

Lesen Sie weiter

Volltanken für 50 Mark

Liebe Geschwister, ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mein erstes Auto gekauft habe. Mein Opa hatte mich damals beim Autokauf unterstützt. „Was früher die Pferdehändler waren, das sind heute die Autohändler, da muss man aufpassen, sonst wird man übers Ohr gehauen,“ so sagte er zu mir. Also führen wir...

Lesen Sie weiter

Die mit der Zwei

Liebe Geschwister, Moritz sitzt vor seinem Portemonnaie und schaut sich seine Münzen an. Ein Haufen mit Euro- und Centmünzen, dazu noch ein paar dänische Kronen aus dem letzten Urlaub. Auf einmal ruft er laut mit leicht verzweifelter Stimme: „Wo ist die mit der zwei? Die habe ich doch am liebsten.“...

Lesen Sie weiter

“zu menschlich“

Liebe Geschwister, ich kann mich noch gut an das Fernsehprogramm erinnern, als ich noch ein Kind war. Es gab drei Fernsehprogramme und dementsprechend war das Angebot für Kinder gegrenzt. Es gab ‚Wicke‘, ‚die Schlümpfe‘ und natürlich die ‚Sendung mit der Maus‘ und die ‚Sesamstraße‘, vielleicht auch noch andere Sendungen, aber...

Lesen Sie weiter

Rufe mich an in der Not

Liebe Geschwister, die letzten drei Wochen haben die Kinder und ich Urlaub zu Hause gemacht. Leider war Moritz in dieser Zeit einige Tage krank, er hatte die Hand-Fuß-Mund-Krankheit. Diese Krankheit führt zu juckenden und schmerzhaften Ausschlägen an den Händen, den Füßen und im Mund. Der Hautausschlag war im Mund so...

Lesen Sie weiter

Pfannkuchen-Freitag

Liebe Geschwister, bestimmt kennst du die Redewendung, dass jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. Die Redewendung bedeutet ja nichts anderes, als das jemand schon am Morgen schlechte Laune hat. Bei meinen Kindern habe ich festgestellt, dass es Tage gibt, an denen sie öfters mit dem falschen Fuß aufstehen. Montags...

Lesen Sie weiter

Strom für 0 €

Liebe Geschwister, keine Nachrichtensendung vergeht, in der nicht auch über die Energiepreise gesprochen wird. Wir merken es an den Tankstellen und an der Rechnung für Gas, Öl oder Strom. Es gibt Haushalte, die über 10% ihres Einkommens nur für Energie ausgeben müssen, Tendenz steigend. Wie schön wäre es, wenn man...

Lesen Sie weiter

Begeistert vom Dschungel und von Piraten

Liebe Geschwister, im vergangenen Jahr waren wir mit unseren Kindern das erste Mal bei den Domfestspielen. Für kleine und große Kinder wurde das Stück „Das Dschungelbuch“ aufgeführt. Meine Frau und ich dachten, dass es unserem Sohn wahrscheinlich langweilig werden könnte, er war erst vier. Wir lagen falsch, er war begeistert von dem...

Lesen Sie weiter