Du bist wie ein Lego-Bausatz

Liebe Geschwister, letzte Woche war unser Wohnzimmer voll mit Kisten voller Lego und überall lagen Baupläne herum. In jeder Ecke des Raumes waren Bausteine und Bausätze. Manche Bausätze waren komplett zusammengebaut, manche waren halb fertig und bei manchen Bausätzen konnte man nur erahnen, was es mal war oder wieder werden...

Lesen Sie weiter

Tischgebete

Liebe Geschwister, jede Mahlzeit beginnt bei uns mit einem Tischgebet. Das wirkt jetzt erst mal sehr fromm und wahrscheinlich hast du es auch so von einer Pastorenfamilie erwartet. Aber wenn du unsere Tischgebete mal live miterleben würdest, würde es dir gar nicht mehr so fromm vorkommen. Anstatt zu fragen: „Wer ist...

Lesen Sie weiter

Entweder geht die Tanne oder ich

Liebe Geschwister, „Der Weihnachtsbaum soll zwei Jahre stehen bleiben“, sagte mein Sohn vor ein paar Tagen. Ich kann ihn verstehen. Die Weihnachtszeit ist ja immer eine besonders schöne Zeit. Aber jede Zeit geht auch einmal zu Ende. In vielen Haushalten wird in diesen Tagen der Weihnachtsbaum abgeschmückt und damit das...

Lesen Sie weiter

Der Blick zurück

Liebe Geschwister, in meinem Postfach entdecke ich eine Mail. Die Überschrift lautet „Ihr Sportjahr 2022“. Die Mail ist vom Betreiber einer App, mit der ich meine Fahrradtouren aufzeichne. 101 Fahrradtouren, 3.756,8 km und 18.423 Höhenmeter lautet die Bilanz. Die Zahlen können natürlich nicht wiedergeben, wie sich die einzelnen Radtouren angefühlt haben. Die...

Lesen Sie weiter

Das Aufräumritual

Liebe Geschwister, Weihnachten ist für Pastoren so etwas wie die Hauptsaison. Besondere Veranstaltungen, besondere Gottesdienste und nebenbei noch die persönlichen Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest. Bei meiner ersten Pastorenstelle in Bielefeld war die Adventszeit immer besonders herausfordernd. Meine Frau Kirsten und ich haben immer sehr aufwendige Krippenspiele durchgeführt. Oft ging es...

Lesen Sie weiter

Von Hirten und Weisen

Liebe Geschwister, wir sitzen im Auto auf dem Weg nach Hause. Meine Kinder und ich unterhalten uns darüber, was sie in der Schule und im Kindergarten gelernt erlebt haben. „Kaiser … sprechen … ganz … langsam …. mit … vielen … Pausen“, sagt Moritz von hinten. Ich weiß sofort, worum es...

Lesen Sie weiter

Ein Mitbewohner im Advent

Liebe Geschwister, seit vielen Jahrhunderten sind Wichtel fester Bestandteil der dänischen Weihnachtstradition. In der Vorweihnachtszeit ziehen die Wichtel in die Häuser ein. Die Wichtel bekommt man aber selten zu Gesicht. Meistens verstecken sie sich irgendwo und man bekommt nur die kleine Wichteltür zu sehen, die zu ihrer vorübergehenden Wohnung führt....

Lesen Sie weiter

Wunschzettel

Liebe Geschwister, es gibt bei Hildesheim ein Postamt, das in diesen Tagen alle Hände voll zu tun hat. Es handelt sich dabei um das Weihnachtspostamt in Himmelsthür. Jedes Jahr gehen dort Tausende Briefe ein, die an den Weihnachtsmann adressiert sind. In der Weihnachtszeit sind mehrere Menschen damit beschäftigt, jeden einzelnen...

Lesen Sie weiter

Licht oder kein Licht, das ist hier die Frage

Liebe Geschwister, schon seit Wochen und Monaten ist Energiesparen das große Thema. Jetzt liegt der Ewigkeitssonntag hinter uns und am Sonntag beginnt mit dem ersten Advent das neue Kirchenjahr. Nun beginnt die große Zeit der Weihnachtsdekoration und Lichterketten, – eigentlich. Viele Städte und Gemeinden haben sich deshalb gefragt, inwieweit die...

Lesen Sie weiter

Wer es glaubt wird selig

Liebe Geschwister, wie ihr wisst, bin ich gerne mit dem Rennrad unterwegs. Am liebsten mag ich flache Strecken, da ich an Steigungen jedes Kilo Körpergewicht doppelt merke. Trotzdem kann ich manchmal nicht anders, als eine Steigung hochzufahren.  Wenn ich von Kreiensen Richtung Bad Gandersheim fahre, ist da zum Beispiel diese...

Lesen Sie weiter