Wir sind einig im Geist, wir sind einig im Herrn.

Und wir beten um Einheit durch den Geist unsres Herrn.
Denn wir werden als Christen an der Liebe erkannt,
ja, wir werden an der Liebe erst erkannt.

Einheit leben – was bedeutet das?

Heißt es, alle müssen das Gleiche denken, dieselben Überzeugungen haben? Muss man in jeder Frage einer Meinung sein? Wenn das doch schon in Beziehungen zwischen zwei Personen, z.B. Freundschaften, Partnerschaft, Ehe nicht möglich ist, wie soll es dann in einer Gemeinde möglich sein, die aus vielen verschiedenen Menschen besteht?

Für mich bedeutet Einheit: Jeder darf eine Meinung haben und sie auch sagen. Der andere könnte ja vielleicht Recht haben mit dem, was er denkt oder sagt. Ich muss nicht immer versuchen, den anderen von meiner Meinung zu überzeugen oder ihn so verändern wollen, wie ich es für richtig halte.

Ich kann ihn einfach so sein lassen, wie er ist. Und ihm trotzdem liebevoll begegnen.

Denn daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt. (Joh.13,35)

Alle Ehre Gott Vater, dessen Kinder wir sind,
Alle Ehre Gott Christus, dessen Brüder (und Schwestern) wir sind,
alle Ehre dem Geiste, der die Einheit uns bringt.
Denn wir werden als Christen an der Liebe erkannt,
ja,, wir werden an der Liebe erst erkannt.

Corinna Meier

Kommentarfunktion ist geschlossen.